Aktuelles

Artikel im AIR 01/2016

Gepostet am 05.02.2016

“Vierthalb Jahr unter den Indianern”:
Das sogenannte Penn’s Creek Massacre und seine Hintergründe
von Sarah Rubal (AIR 01/2016)

AIR 01/2016

125 Jahre Wounded Knee

Gepostet am 01.01.2016

in memoriam

Wounded Knee

Spiegel online

Artikel zum 125. Jahrestag der Ereignisse von Wounded Knee
(Marc Pitzke, New York)

Artikel im AIR 04/2015

Gepostet am 11.11.2015

Hexen, Teufel und Propheten – Wer ist hier wer?
Indigene Hexenverfolgung bei den Lenapé in Nordamerika
von Sarah Rubal (AIR 04/2015)

AIR 04/2015

Autorenportait

Gepostet am 06.10.2015

Autorin Sarah Rubal
Autorenportrait “Sarah Rubal” in Rhein-Main-Zeitung, 04.10.2015

Buchprojekt

Gepostet am 25.09.2015

Geschichte der Lenni Lenape     History of the Lenni Lenape
neues Buchprojekt von Darryl Stonefish
Lenape Indianer und Stammeshistoriker (Kanada)

Die Geschichte der Delaware Indianer von Moraviantown
Die Munsee Delaware lebten einst an der Ostküste Nordamerikas. Von New Jersey bis nach Manhattan reichte ihr Siedlungsgebiet. Vor mehr als 240 Jahren floh eine Gruppe von ihnen bis nach Kanada. Darryl Stonefish, Delaware Stammesmitglied und Stammeshistoriker der Delaware Nation von Moraviantown erzählt die spannende und wechselvolle Geschichte seines Volkes.

History of the Delaware Nation of Moraviantown
In ancient times the Munsee Delaware lived along the eastshore of North America. Their territory reached from New Jersey to Manhattan. More than 240 years ago a group of them fled to Kanada. Darryl Stonefish, member of the Delaware Tribe and Tribal Historian, tells the story of his people.